Das Glück deines Lebens hängt von
der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.
Mark Aurel
Zu einem vollkommenen Menschen gehört die Kraft des Denkens,
die Kraft des Willens, die Kraft des Herzens.
Ludwig Feuerbach
In allem, was die Natur hervorbringt,
ist etwas Bewundernswertes.
Aristoteles
Auch aus Steinen,
die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe
Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines,
fange aber mit Kleinigkeiten an.
Sokrates

Herzlich willkommen



.................................................................................................Falls Sie PsychotherapeutIn sind, klicken Sie bitte hier.

Herzlich willkommen auf der Homepage meiner Praxis für Psychotherapie, Coaching - Supervision - Selbsterfahrung
Rufen Sie an (089-120 22277) und Sie erhalten einen Termin zum Erstgespräch bei mir oder meiner Kollegin.

Welche Therapie passt für mich? Wie finde ich die für mich passsende Psychotherapie?
An erster Stelle steht, dass ich ein gutes Gefühl bezüglich meines Gegenübers habe. Er muss mir sympathisch sein und ich muss das Gefühl haben, dass ich ihm/ihr sympathisch bin. Dann kann sich eine gute "therapeutische Beziehung" nach wenigen Sitzungen einstellen. Und das macht schon einen deutlichen Anteil an der Wirksamkeit meiner Psychotherapie aus.
Männlich oder weiblich? Wenn Sie keine total schlechten Erfahrungen mit Bezugspersonen des einen oder anderen Geschlechts haben, ist es nicht von sehr großer Bedeutung, ob Sie von einem Mann oder einer Frau behandelt werden. Da fallen einem zwar einige Vor- und Nachteile ein, aber sie wirken sich nicht so sehr aus, dass man deshalb streng auf das Geschlecht achten müsste. Fühlen Sie sich jedoch in seiner/ihrer Gegenwart nicht geschützt und unterstützt, so dass es Ihnen schwer fällt, Vertrauen zu fassen, dann folgen Sie Ihrem Gefühl und sagen ab bzw. suchen weiter, bis Sie merken, dass Warmherzigkeit und großes Interesse an Ihrer Person Ihnen begegnet.
Professionelle Kompetenz? Ein Therapeut kann noch so sympathisch sein - wenn er seinen Beruf nicht wirklich gut und qualifiziert ausüben kann, ist er nicht der richtige für Sie. Allerdings haben Sie meist so gut wie keine Informationen über seine Professionalität und Kompetenz. Persönliche Empfehlungen beruhen meist auf Sympathie oder sind Aussagen eines Einzelnen. Auch die Bewertungen im Internet sind keine guten Ratgeber. Sie können also die Frage nicht beantworten wie gut Ihr Therapeut ist. Sie können wiederum nur auf Ihr Gefühl hören, ob ein Zweifel entsteht. Und wenn dieser Zweifel nicht verschwindet, dann nehmen Sie ihn ernst.
Erst an zweiter Stelle kommt das Psychotherapieverfahren. Allerdings kann es entscheidend sein.
Bei der Verhaltenstherapie müssen Sie zwischen den Therapiesitzungen versuchen, das Besprochene umzusetzen, müssen als aktiv mitarbeiten. Sie besprechen dann in der nächsten Sitzungen, wie gut oder schlecht es ging, woran es evtl. lag, dass Sie es nicht schafften (z. B. Nein zu sagen) und wie es beim nächsten Mal gelingen kann. Das kann daran liegen, dass problematische Gefühle Ihnen immer wieder einen Streich spielen. In diesem Fall wird der Umgang mit Gefühlen optimiert.
In der tiefenpsychologischen Psychotherapie versuchen Sie sich im Gespräch bewusst zu machen, welche unbewussten Hintergründe Ihr emotionales oder Ihr Beziehungsproblem haben und werden darauf frei für neue Sichtweisen und einen neuen Umgang mit sich und anderen Menschen.
Heute sind diese beiden Therapieverfahren nicht mehr so streng unterschieden, so dass es zwei Wege nach Rom sind, die gleich gut und gleich schnell zum Ziel führen.
Es kann trotzdem sein, dass Sie noch Beratung haben wollen, welche Therapie und welcher Therapeut/welche Therapeutin am besten für Sie sind.
Diese Frage ist einer der wichtigsten Aspekte unserer Erstgespräche mit Menschen, die eine Psychotherapie beginnen wollen.
Sie können sich anmelden unter 089-120 222 77 oder per e-mail Prof.Sulz@cip-medien.com.
Wir rufen zurück und vereinbaren einen Termin mit Ihnen.

Was brauchen Menschen, wenn sie zur Psychotherapie kommen?
Vorrangig  ist es als Patient  im Psychotherapeuten bzw. der Psychotherapeutin einen Menschen vor sich zu haben, bei dem man sich willkommen fühlt, sich gut aufgehoben fühlt, zuverlässige Unterstützung erhalten kann, aber auchgemocht und beachtet wird. Und natürlich ist es wichtig, sich verstanden fühlen und Wertschsätzung zu erhalten.
Als Zweites ist eine professionelle Diagnostik und Analyse der Ursachen bedeutsam, in der sorgfältig und mit viel Sachkenntnis die Erkrankung mit ihren Symptomen untersucht wird.

Was wollen Menschen, wenn sie zur Psychotherapie kommen?
Drittens ist die Erarbeitung der wichtigsten und besten Therapieziele absolut notwendig, damit eine effektive Psychotherapie stattfinden kann.
Und als Viertes ist die Auswahl der besten Therapiemaßnahmen der letzte Schritt, bevor nach gründlicher Vorbereitung die psychotherapeutische Behandlung beginnen kann.

Was machen Menschen, wenn sie in Psychotherapie sind?
Die Therapiedurchführung beginnt oft mit schmerzlichen Gefühlen, führt weiter zu einem verstehenden Nachdenken und dann zu neuen Vorgehensweisen, mit denen die schwierigen Lebenssituationen gut gemeistert werden können und durch die das Symptom überflüssig wird.

Sie können sich darauf verlassen, dass wir genau das auf eine sehr kompetente Weise anbieten.
Wir sind ein  Therapieteam mit vielfältigen Kompetenzen und behandeln mit folgenden Therapieverfahren und Therapiemethoden:
Verhaltenstherapie, Integrative Psychotherapie
Tiefenpsychologische und Psychodynamische Psychotherapie,
Paartherapie, Familientherapie, Gruppentherapie, Eltern-Kind-Therapie (Feeling Seen) und
Körper-Psychotherapie (Konzentrative Bewegungstherapie und Pesso-Therapie).
Besondere Erfahrung haben wir  in der Psychotherapie von Depression, Angststörungen, Phobien,
Zwängen, Schmerzstörung, Bulimie, Anorexie, Binge Eating Disorder,
somatoforme Störungen, Somatisierungsstörung, Posttraumatische Belastungsstörung, ADHS
Schizophrenie, affektive Psychosen sowie weiteren eher seltenen Störungen und Erkrankungen.
Sehr gut können wir oft bei Burn-Out, Stress und Stressfolgeerkrankungen, Lebensproblemen verschiedener Art sowie Lebenskrisen und Sinnkrisen oder bei Trauer und Verlust hilfreiche Gesprächspartner und Begleiter sein.

Sie erreichen uns unter Tel. 089-120 222 77            E-mail: Prof.Sulz@cip-medien.com

Da ich meine Kassenpraxis aufgegeben habe, können jetzt nur noch Patienten, die privat versichert sind, die Leistungen der Praxis in Anspruch nehmen. Wenn Sie gesetzlich versichert sind, hilft Ihnen gern die Ambulanz des Centrums für Integrative Psychotherapie CIP und der Bayerischen Akademie für Psychotherapie BAP weiter: Tel. 089-130793-0.

Ich bin einerseits spezialisiert auf Psychotherapie bei Depressionen. 1980 begann ich mit der Erforschung depressiver Erkrankungen einhergehend mit der Entwicklung einer effektiven Psychotherapie der Depression. Ich habe hierzu zahlreiche Bücher und Artikel in wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht. Zuerst arbeitete ich in einer Universitätsklinik, dann in einem Psychotherapie-Institut und jetzt in meiner Praxis. Mein Ratgeber Depression ist gerade als e-book (CIP-Medien-Verlag) erschienen. Ganz neu ist auch das Buch: Depression - Die neuen Therapien, CIP-Medien-Verlag, das ich mit Prof. Thomas Bronisch zusammen herausgebe und das den aktuellsten Stand der Depressionstherapie, insbesonder der Psychotherapie der Depression darlegt.

Andererseirs ist mein zweiter Schwerpunkt die Psychotherapie von Angststörungen. Hierzu habe ich vor kurzem ebenfalls ein ganz aktuelles Buch herausgegeben, das über den neuesten Stand der Angst-Psychotherapie berichtet (Bronisch und Sulz: Psychotherapie von Angststörungen, CIP-Medien-Verlag). Weitere Veröffentlichungen finden Sie unter www.cip-medien.com

Da ich sowohl Arzt als auch Psychologe bin, sowohl Verhaltenstherapie als auch Psychoanalyse durchführe, ist mein Menschenbild und mein Therapiekonzept sehr integrativ und ich kann deshalb sehr individuell und sehr persönlich auf Menschen eingehen, die zu mir zur Psychoterapie kommen. Mein sehr viel gelesenes und gut verständliches Buch "Als Sisyphus seinen Stein losließ - Oder: Verlieben ist verrückt (CIP-Medien-Verlag) gibt Aufschluß darüber. Mein ganzes Team denkt und arbeitet so.

Wir sind in der Nymphenburger Str. 155, 2. Stock (über dem Eiscafe Sacletti, Eingang links neben der Hofpfisterei. Anfahrt mit der U1, Richtung Olympiazentrum, Haltestelle Rotkreuzplatz. Mit dem Pkw können Sie in der Kaufhof-Parkgarage kostenpflichtig parken (Einfahrt von der Donnersbergerstr. 1 aus).
Einen Termin in unserer Praxis "Serge Sulz & Team" erhalten Sie unter Tel. 089-120 222 77.Das Erstgespräch findet bei mir oder meiner Kollegin statt. Die Therapie wird von einem Mitglied unseres Teams durchgeführt. Durch Intervision optimieren wir unsere therapeutische Arbeit. Intervision ist ein Qualitätsmerkmal eines Therapieteams, da jeder therapeutische Prozess optimiert werden kann und muss.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
Ihr Serge Sulz
Prof. Dr.phil.Dr.med. Dipl.-Psych.
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Psychoanalyse
Psychologsicher Psychotherapeut
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut